Gateways

Mit den PROLIFT Gateways können Sie Ihre Aufzugnotrufe und technischen Meldungen sicher und kostengünstig übertragen. Alle Modelle sind jeweils mit intelligenter Akkupufferung, robusten analogen Schnittstellen und programmierbarem Alarmausgang ausgestattet sowie für Zusatzaufgaben spezialisiert – ab Mitte 2020 auch IP-fähig.

Leistungsmerkmale

  • Anbindung von Notrufgeräten an das Mobilfunknetz
  • Gateways mit Schnittstelle für eine Maschinenraum-Sprechverbindung
  • Gateways mit Schnittstelle für Aufzugsteuerungen
  • Gateways mit Schnittstelle für den visuellen Notruf HBN
IP GATEWAY

Das neue IP Gateway überträgt Meldungen per IPG 140. Die Übertragung erfolgt per VoLTE (VoiceoverLTE, Sprachtelefonie im 4G-Netz). Vorteile der 4G-Technik sind unter anderem ein guter Netzausbau in Deutschland und ein schneller Verbindungsaufbau von Telefonieverbindungen, hohe Datenraten im Up- und Down-Link. Abfragen und Steuerbefehle sind mittels SMS schnell abrufbar und Software-Updates können per IP durchgeführt werden. Unter anderem ist der Anschluss eines Maschinenraumtelefon und eines HBN über RS 485 möglich. 

Produkt anfragen

GSM-Gateway GSM 100 XT

IP-fähiges GSM-Gateway GSM 100 XT
Ersetzt den analogen Telefonanschluss für alle ProLift Notrufgeräte. Die Notstromversorgung ist bereits im Gehäuse integriert und kann für ein Notrufgerät der XT- oder XS-Serie genutzt werden. Der Anschluss eines Telefons sorgt für eine Sprechverbindung zwischen Maschinenraum und Aufzugskabine – ohne zusätzliche Adern im Hängekabel.

Produkt anfragen

GSM 110 - PROLIFT Produkt
GSM-Gateway GSM 90 XT

Ersetzt den analogen Telefonanschluss für alle PROLIFT Notrufgeräte. Sämtliche wichtige Komponenten sind in einem Gehäuse untergebracht – inkl. integrierter Notstromversorgung. Diese wird überwacht und meldet Störungen per SMS oder E-Mail an die Notruf-Service-Leitstelle. An die Notstromversorgung kann zusätzlich ein Notrufgerät der XT- oder XS-Serie angeschlossen werden.

Produkt anfragen

GSM 90 XT - PROLIFT Produkt
Ethernet Communication Gateway ECG 111

Das ECG 111 ist ein universelles IP-Gateway und wird eingesetzt, um das visuelle Notrufsystem HBN über ein internes IP-Netzwerk auf die Leitzentrale NRZ800 aufzuschalten. Dabei entfällt das sonst übliche Mobilfunk-Gateway GSM 120 XT und es fallen keine Gebühren für SIM-Karten an. Die Datenübertragung erfolgt mit höchster Geschwindigkeit, die Bildübertragung geschieht augenblicklich. Die Übertragung der akustischen Notrufe kann über vorhandene oder nachzurüstende Telefonanlagen realisiert werden.

Produkt anfragen

GSM ECG 111 - PROLIFT Produkt
 
IP GATEWAY
GSM 90 XT - PROLIFT Produkt
GSM 90 XT
GSM 90 XT - PROLIFT Produkt
GSM 100 XT
GSM ECG 111 - PROLIFT Produkt
ECG 111
Analoge a/b Telefonschnittstelle für Notrufgeräte
XT-Bussystem zum Fernzugriff auf Notrufgeräte über IP-Protokoll
Programmierbarer Alarm-Ausgang
Analoge a/b Telefonschnittstelle für Maschinenraumtelefon
Serielle RS232-Modemschnittstelle für Aufzugsteuerungen
Serielle RS232-Modemschnittstelle für Aufzugsteuerungen und LeitTechnikProgramm
Serielle RS485 Schnittstelle für z. B. visueller Notruf HBN
Ethernet-Schnittstelle

Mehr Produktinformationen

finden Sie in unserem aktuellen Produktkatalog Notruftechnik, den Sie hier bequem schnell und einfach online durchblättern und herunterladen können.

Katalog herunterladen   Blätterkatalog öffnen

Jetzt Kontakt aufnehmen

*Pflichtfelder

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens erhoben und verwendet.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.